Lehrstuhl für
Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Digitale Filter

Arbeitsgebiet: Mehrdimensionale System- und Signaltheorie
Schwerpunkt: Mehrdimensionale Signale und Systeme
Mitarbeiter: Prof. em. Dr.-Ing. H.W. Schüßler

Beschreibung

Die Verwendung systemtheoretischer Prinzipien zur Realisierung von Lösungsansätzen führt sehr oft auf eine Darstellung des Problems im Frequenzbereich. Häufig kann hier eine Vorschrift für den Entwurf eines diskreten Systems in Form digitaler Filter abgeleitet werden. Neben dem klassischen Entwurf selektiver Systeme ergeben sich abhängig vom vorliegenden Problem vielfältige Wunschvorschriften für die zu konzipierenden Systeme. Dabei kann es sich um ein- oder mehrdimensionale Probleme handeln. Aufgaben und ihre Lösungen lassen sich auch sehr häufig im Zeitbereich selbst formulieren, wie zum Beispiel eine approximative Differentiation. Systeme, die spezielle Aufgaben erfüllen, finden sich auch stets als Teilsysteme bei komplexeren Aufgabenstellungen. Beispielhaft sei hier die Aufgabe der Hilbert-Transformation von Signalen genannt.

Neben dem Entwurf diskreter Systeme ist oft die Entwicklung von Algorithmen zur praktischen Realisierung einer mathematisch formulierten Lösungsvorschrift gefordert, z.B. die iterative Lösung linearer oder nichtlinearer Gleichungssysteme.

Bücher

Link: Digitale Signalverarbeitung 1 und 2

Veröffentlichungen

2010-40
CRIS
H. Schüßler
   [link]   [bib]

Digitale Signalverarbeitung 2
Springer-Verlag, Berlin, 2010
2008-11
CRIS
H. Schüßler
   [link]   [bib]

Digitale Signalverarbeitung 1
Springer-Verlag, Berlin, 2008
1994-13
CRIS
R. Rabenstein
   [link]   [doi]   [bib]

Design of FIR Digital Filters with Flatness Constraints for the Error Function
Circuits, Systems and Signal Processing Vol. 13, Num. 1, Seiten: 77-97, 1994
1994-12
CRIS
R. Rabenstein
   [link]   [doi]   [bib]

Design of 2D FIR Digital Filters with Flatness Constraints for the Error Function
Circuits, Systems and Signal Processing Vol. 13, Num. 1, Seiten: 65-75, 1994
1989-1
CRIS
R. Rabenstein
   [bib]

Design of FIR Digital Filters with Prescribed Derivatives at Zero Frequency
Int. Symposium on Signals, Systems and Electronics, Editor(en): H.W. Schüssler, Seiten: 705-708, Erlangen, Sep. 1989
1986-1
CRIS
R. Rabenstein
   [link]   [bib]

A Signal-Processing Approach to the Digital Simulation of Multi-Dimensional Continuous Systems
European Signal Processing Conf. (EUSIPCO), Editor(en): I. T. Young, Seiten: 665-668, Den Haag, The Netherlands, Sep. 1986
1985-1
CRIS
R. Rabenstein
   [bib]

One- and Two-Dimensional Window Sequences with Few Coefficients
Mediterranien Electrical Engineering Conference (MELECON'85), Num. II, Digital Signal Processing, Editor(en): A. Luque, Seiten: 193-196, Madrid, Spain, Okt. 1985
1984-1
CRIS
R. Rabenstein
   [link]   [bib]

Filterstrukturen für zeitvariante rekursive Systeme
5. Aachener Kolloquium, Editor(en): H.D. Lüke, Seiten: 186-189, Sep. 1984
1983-2
CRIS
R. Czarnach, R. Rabenstein, H. Schüßler
   [link]   [bib]

On the Stability of Certain Time-Varying Digital Filters
European Signal Processing Conf. (EUSIPCO), Seiten: 77-80, Erlangen, Sep. 1983