Lehrstuhl für
Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Kompression von Displaydaten

Arbeitsgebiet: Videosignalverarbeitung und -übertragung
Schwerpunkt: Videocodierung und Videokommunikation
Mitarbeiter:

Elektronische Systeme mit einer Vielzahl asynchron interagierender Komponenten bringen hohe Entwicklungskosten mit sich. Das steigende Ausmaß der Vernetzung der Komponenten sowie die steigende Anzahl der Komponenten selbst führen zu einer massiven Systemkomplexität und damit zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit, dass Fehler im System unentdeckt bleiben. Die Suche nach Fehlern ist kostspielig; oft findet eine manuelle Überwachung des Systems im Betrieb statt, für eine Reproduktion des Fehlverhaltens unter Laborbedingungen stehen keine aufgezeichneten Daten zur Verfügung. Dies betrifft insbesondere Systeme mit einer visuell ansprechenden Aufbereitung von Systeminformationen für den Anwender, beispielsweise hochauflösende Darstellungen von Fahrzeugeinstellungen oder Fahrzeugnavigation. Das Datenvolumen der erzeugten Bildinformation ist hoch, aber stationäre Laborausrüstung zur Aufzeichnung und Kompression der Displaydaten steht nicht zur Verfügung, da die Systeme mobil im Feld eingesetzt werden.

Das Ziel des Forschungsvorhabens ist daher die Entwicklung von effizienten Kompressionsverfahren für die Codierung von Displaydaten, die während des Betriebs solcher mobiler Systeme entstehen. Die Anforderungen an den potenziellen Kompressionskern unterscheiden sich dabei wesentlich vom Leistungsspektrum bestehender Kompressionsstandards. Der Displaydatenstrom setzt sich aus verschiedenen Datenarten mit jeweils besonderen Eigenschaften zusammen, dabei kommt verschiedenen Datenarten unterschiedliche Bedeutung zu. Ein Kompressionsfaktor, der für die eine Datenart durchaus angemessen ist und nach der Dekompression weiterhin genügend Information bereitstellt, kann für eine andere Datenart ungeeignet sein. Weiterhin haben bestimmte Datenarten Eigenschaften, deren Nutzung im Rahmen eines speziell angepassten Kompressionskerns signifikante Einsparungen in der Datenrate mit sich bringen.

Update Okt. 2013: Die Ergebnisse des Forschungsthemas "Kompression von Displaydaten" sind erfolgreich in das Industrieprojekt EDAS eingeflossen (Kontakt: Dominic Springer, LMS). In Kooperation mit AUDI und in Kombination mit dem Forschungsthema "Objektive Videoqualitätsbeurteilung" hat der Lehrstuhl LMS die Software EDAS (Error Detection and Archiving System) entwickelt. EDAS erlaubt effiziente Echtzeit-Kompression von Displaydaten mit automatisierter Triggering der Kompression abhängig von verschiedenen Ereignissen (Fehler-Events). Mehr Information zu EDAS finden Sie hier. Bei weiteren Fragen zu EDAS, dessen Fähigkeiten oder ähnlichen Kompressionsanwendungen können Sie sich auch direkt an Dominic Springer, Lehrstuhl LMS, wenden.

Veröffentlichungen

2014-43
CRIS
D. Springer, C. Herglotz, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Real-Time Motion Classification of HD Video Sequences on Embedded Systems
IEEE European Embedded Design in Education and Research (EDERC), Seiten: 157-161, Milano, Italy, Sep. 2014
2013-85 D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Testgerät für ein Kraftwagennavigationsgerät und Verfahren zur Bewegungserkennung in einer Bildsequenz
DE102012023274, 2013
2013-84 D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [link]   [bib]

Method for Processing an Image Sequence and Tester for a Car
PCT/EP2012/004580, Mai 2013
2013-83 D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [link]   [bib]

Verfahren zum Verarbeiten einer Bildsequenz und Testgerät für einen Kraftwagen
DE102012009876, Mai 2013
2013-76
CRIS
D. Springer, M. Frank, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Spiral Search Based Fast Rotation Estimation for Efficient HEVC Compression of Navigation Video Sequences
Picture Coding Symposium (PCS), Seiten: 201-204, San Jose, CA, USA, Dez. 2013
2013-44
CRIS
D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Motion Vector Analysis Based Homography Estimation for Efficient HEVC Compression of 2D and 3D Navigation Video Sequences
IEEE Int. Conf. on Image Processing (ICIP), Melbourne, Australien, Okt. 2013
2013-43
CRIS
D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Robust Rotational Motion Estimation for Efficient HEVC Compression of 2D and 3D Navigation Video Sequences
IEEE Int. Conf. on Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP), Seiten: 1379-1383, Vancouver, Kanada, Mai 2013
2012-23
CRIS
D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Compression of 2D and 3D Navigation Video Sequences Using Skip Mode Masking of Static Areas
Picture Coding Symposium (PCS), Seiten: 301 - 304 , Krakow, Poland, Mai 2012
2012-3
CRIS
D. Springer, F. Simmet, D. Niederkorn, A. Kaup
   [bib]

Compression of 2D Navigation Views with Rotational and Translational Motion
SPIE Electronic Imaging - Visual Information Processing and Communication III, Vol. 8305, San Francisco, CA, USA, Jan. 2012