Lehrstuhl für
Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Die Global Coherence Field Methode und deren Anwendung für die akustische Quellenlokalisierung

Betreuer:M.Sc. Hendrik Barfuss (Raum 05.019)
Hochschullehrer:Prof. Dr.-Ing. Walter Kellermann
Student:Tautz, Andreas
Beginn:01.03.2016
Ende:17.05.2016
Datei:Abschlussarbeit-PDF
Typ:Studienarbeit
Status:Beendet