Lehrstuhl für
Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Sprach- und Audiosignalverarbeitung

Dozent:Prof. Dr.-Ing. Walter Kellermann
Übungsleiter:M.Sc. MHD Modar Halimeh
Typ:Vorlesung
Sprache der Veranstaltung:Englisch
Termin Vorlesung:Mo 14:15-15:45 H15*
Di 8:15-9:45 H5*
Termin Übung:Do 8:15-9:45 N 6.13*
Mi 18:15-19:45 N 6.13*
Leistungspunkte:5 ECTS*
Stunden (Vorlesung):3
Stunden (Übung):1
Voraussetzungen:Signale und Systeme, Digitale Signalverarbeitung

Alle Daten mit einem * sind direkt aus UnivIS importiert


Zusammenfassung aus UnivIS:

Die Vorlesung behandelt Grundlagen und Algorithmen der Verarbeitung von Sprach- und Audiosignalen mit Anwendungen in Telekommunikation und Multimedia, insbesondere:


- Physiologie und Modelle der Spracherzeugung und des Hörens: Quelle-Filter-Modell, Filterbank-Modell der Cochlea; Maskierungseffekte;
- Darstellung von Sprach- und Audiosignalen: Schätzung und Darstellung der Kurzzeit- und Langzeitstatistik in Zeit-, Frequenz- und Cepstralbereich; typische Beispiele, Visualisierungen;
- Quellencodierung für Sprache und Audiosignale: Kriterien; skalare und vektorielle Codierung; lineare Prädiktion; Pitchprädiktion; Wellenform-/Parameter-/Hybrid-Codierung; Standards (ITU, GSM, ISO-MPEG)
- Spracherkennung: Merkmalextraktion, Dynamic Time Warping, Hidden Markov Models
- Grundprinzipien der Sprachsynthese: Text-to-Speech Systeme, modellbasierte und datenbasierte Synthese, PSOLA-Synthese
- Signalverbesserung bei Signalaufnahme und –wiedergabe: Geräuschbefreiung, Echokompensation, Enthallung mittels ein- und mehrkanaliger Verfahren;