Lehrstuhl für
Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Laborpraktikum Digitale Signalverarbeitung

Dozenten:Dr.-Ing. Jürgen Seiler
Dr.-Ing. Heinrich Löllmann
M.Sc. Hendrik Barfuss
Typ:Praktikum
Sprache der Veranstaltung:Deutsch, Englisch
Termin Vorlesung:siehe Studon
Leistungspunkte:2.5 ECTS
Voraussetzungen:Vorlesung Digitale Signalverarbeitung (vorher oder im selben Semester)

Alle Daten mit einem * sind direkt aus UnivIS importiert


Übersicht

In diesem Laborpraktikum wird die Theorie aus der Vorlesung Digitale Signalverarbeitung in der Praxis angewandt, unter Verwendung der Programmierumgebung MATLAB. Die behandelten Themen umfassen Quantisierung, Spektralanalyse, FIR- und IIR-Filterentwurf, Filterbänke, sowie adaptive Filter.

Das Praktikum erfordert vorhandene MATLAB-Programmierkenntnisse. Es ist möglich, das Praktikum parallel zur Vorlesung Digitale Signalverarbeitung zu besuchen, allerdings ist es dazu notwendig, die jeweiligen Vorlesungsinhalte vor dem Praktikumstermin zu wiederholen, und an Übung und Tutorium teilzunehmen.

Das Praktikum besteht aus 5 Versuchsterminen, an denen die Teilnehmer in Zweiergruppen Programmieraufgaben lösen, und einem 5-tägigen Block, in dem jede Gruppe ein individuelles Projekt aus dem Bereich der Digitalen Signalverarbeitung bearbeitet. Die erfolgreiche Bearbeitung der Versuche und die Vorbereitung auf die Praktikumstermine wird in einem kurzen schriftlichen Testat zu Beginn jedes Termins geprüft.

Organisation

  • Es ist erforderlich sich über StudOn (Link zur Anmeldung) für den Kurs zu registrieren. Die Registrierung wird vom 10. Oktober bis zum 5. November 2017 möglich sein. Aufgrund der erwarteten Zahl an Studenten wird der Kurs in zwei Zeitschlitzen angeboten werden. Wichtig: Bis zum 31. Oktober 2017 werden alle Anmeldungen in StudOn chancengleich auf einer Warteliste gesammelt. Nach der chancengleichen Phase werden die freien Plätze automatisch ausgelost. Anmeldungen nach dem 31. Oktober rücken automatisch auf freie (oder frei gewordene) Plätze nach.
  • Das Praktikum beginnt mit einem Einführungstermin am Donnerstag, 9. November, 9:00 - 10:00 Uhr für die Donnerstagsgruppe, und am Freitag, 10. November, 14:00 - 15:00 Uhr für die Freitagsgruppe.
  • Die Versuche finden an folgenden Terminen statt:
    Termin  Donnerstagsgruppe, 8:30 - 12:30 Uhr Freitagsgruppe, 14:00 - 18:00 Uhr
    1 16. November, 2017 17. November, 2017
    2 7. Dezember, 2017 1. Dezember, 2017, 14:30-18:30 Uhr
    3 14. Dezember, 2017 15. Dezember, 2017
    4 11. Januar, 2018 12. Januar, 2018, 14:30-18:30 Uhr
    5 25. Januar, 2018 26. Januar, 2018
  • Nähere Informationen sind in der StudOn-Gruppe zu finden (nach Registrierung).