Lehrstuhl für
Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. André Kaup

Videosignalverarbeitung und -übertragung

Zu den Forschungsthemen im Arbeitsgebiet Videosignalverarbeitung und übertragung zählt die Entwicklung von Algorithmen für die Quellencodierung von Bild- und Videosignalen. Besonderes Augenmerk gilt der Codierung von sehr hochaufgelösten Videosignalen unter der Randbedingung von nicht wahrnehmbaren Qualitätsverlusten sowie der skalierbaren und fehlerrobusten Videocodierung. Weiterhin befassen wir uns mit der Qualitätsverbesserung von verrauschten oder gestört empfangenen Videosignalen und entwickeln Methoden für die Transcodierung von Videodaten in unterschiedliche Standards. In Rahmen der Bild- und Videoanalyse arbeiten wir an der Gewinnung und Nutzung von aussagefähigen Merkmalen für die Erkennung und Verfolgung von Objekten in Videosignalen. Die Signalverarbeitung in Mehrkamerasystemen bildet schließlich ein weiteres wichtiges Forschungsthema, hier entwickeln wir Algorithmen für die skalierbare Repräsentation und Archivierung solcher Datensätze und die Berechnung von künstlichen Zwischenansichten am Empfänger.

Schwerpunkte

Mitarbeiter

Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Forschungsthemen